Fascia Basics
Basiskurs über die Welt der Faszien, inklusive Palpation in vivo – perfekt für Einsteiger und auch für Profis

Diese Ausbildung vermittelt ein umfangreiches Wissen über Faszien und zeigt zahlreiche praktische Anwendungsmöglichkeiten für Therapie, Prävention, Fitness und Sport. Basierend auf wissenschaftlichen Forschungen, klinischen Studien und therapeutischen Erfahrungen werden Faszien als das einzigartige Gewebe gezeigt, das alle Strukturen miteinander verbindet, Funktionen koordiniert und die strukturelle Integrität des gesamten Organismus gewährleistet.


Praktische Ausbildungsinhalte:

  • Palpation der aponeurotischen Faszien (Stützsystem und System der Kraftübertragung)
  • Palpation der epimysialen Faszien (Gleitschichten des Bewegungsapparates)
  • Palpation der fibrösen Faszien (Stützsystem des passiven Bewegungsapparates)
  • Palpation von neurogenen und viszeralen Faszien (Gleitsysteme und Haltfunktionen)
  • Unterscheidung zwischen physiologischen und pathologischen Konditionen
  • Therapeutische Maßnahmen und manuelle Behandlungstechniken
Dieser Kurs ist ein hervorragender Einstieg in die Welt der Faszien.
Sie lernen die Bedeutung der somatischen Faszien (Faszien des Bewegungsapparates), der viszeralen Faszien (Faszien der inneren Organe) und der neurogenen Faszien (Faszien des Nervensystems) sowie der Verbindungen dieser Fasziensysteme untereinander, basierend auf der funktionellen Anatomie.

Ziel der Ausbildung ist es, ein detailliertes Wissen über die Bedeutung der Faszien, ihren Aufbau und ihre Funktionen zu erhalten, sowie zahlreiche praktische Anwendungsmöglichkeiten in Prävention und Therapie.
Da in vielen Ausbildungen das Thema Faszien nicht erschöpfend erläutert wird und auch bei manuellen Therapien häufig zu kurz kommt, eignet sich dieser Kurs sowohl für Neueinsteiger als auch für erfahrene Therapeut/innen.

>>

Hybrid-Veranstaltung am 05.-07.02.2021

Der Kurstermin am 05.-07.02.2021 wird hybrid angeboten. Dies bedeutet folgendes:
Alle, die persönlich kommen wollen (und können) dürfen sich auf einen regulären Kursablauf freuen (mit Präventionsmaßnahmen).

All jene, die nicht kommen können (oder nicht wollen), können online am Kurs teilnehmen. Dies läuft folgendermaßen ab:
Parallel zum regulären Unterricht erfolgt eine online-Übertragung via zoom. Hierbei werden alle Präsentationen mit eingespielt und der Praxis-Unterricht gefilmt. Es besteht die Möglichkeit, jederzeit zwischendurch Fragen in mündlicher oder schriftlicher Form zu stellen.
Wer zusätzlich noch die Möglichkeit hat, daheim an einem Modell praktisch mitzuarbeiten, kann diese Praxis filmen und im Anschluss vom Referenten kontrollieren und korrigieren lassen.
Als Bonus bieten wir für alle, die online dabei sind, die Möglichkeit, den nächstmöglichen Präsenztermin in Wien kostenfrei zu besuchen. Für eine Teilnahme an einem anderen Standort verrechnen wir 40% der Kurskosten. Bitte um reguläre Anmeldung zu diesem Kurstermin, die Entscheidung ob Sie online oder Präsenz teilnehmen möchten, können Sie kurz vor Kursbeginn treffen.

>>

Fascia Basics jetzt auch als Webinar!

Infos und Bestellung: https://www.fascia.center/fascia-basics-webinar.html
  • Anatomie und Physiologie des Bindegewebes
  • Somatische Faszien und ihre Ordnung in myofaszialen Ketten
  • Viszerale Faszien und ihre Ordnung in viszerofaszialen Ketten
  • Neurogene Faszien und ihre Ordnung in neurofasziale Ketten
  • Fasziatome: segmentale Innervation und vegetative Faszienketten
  • Faszien in Beziehung zu Akupunkturpunkten und Meridianen
  • Faszien und ihre Beziehungen zu Emotion und Psyche
  • Verbindende Eigenschaften von Faszien zur Koordination aller Körperbereiche
  • Faszien und ihre Bedeutung als propriozeptives Organ
  • Anpassungsmechanismen des Bindegewebes in Form von Adaption und Kompensation
  • Pathologien des Bindegewebes

Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Körperarbeit/-therapie (Massage, Shiatsu, Yoga, Physiotherapie und ähnliches)

Fascia Basics ist Bestandteil der Ausbildung „Integrative Faszientherapie®“.  
Eine Belegung als Einzelkurs ist möglich. 

25 UE (à 50 min.)

Die praktische Anwendung der in diesem Kurs erworbenen Kenntnisse erfolgt ausschließlich auf der Basis einer bestehendenden Berufsberechtigung. 

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 490,--
Ermäßigter Preis: € 470,--
Preis mit Bildungspass: € 440,--

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.   

W21FB1 05.02.2021 bis 07.02.2021
zur Anmeldung
W22FB1 04.02.2022 bis 06.02.2022
zur Anmeldung