Tiermassage
Hunde und andere Kleintiere, Pferde

Klassische Massage und Akupunktmassage für Hunde und andere Kleintiere sowie für Pferde.

Klassische Massage am Tier

Hunde und andere Kleintiere

Die Klassische Massage ist eine Behandlungstechnik, die aufgrund ihrer schmerzlindernden Wirkung bei allgemeinen Störungen des Bewegungsapparates angewendet wird. Ursachen für diese Störungen können Fehlstellungen beziehungsweise Fehlbelastungen der Gelenke sein, die ihrerseits wiederum Verspannungen der Muskulatur zur Folge haben. 

Verspannte Muskeln wirken sich immer negativ auf das Tier aus. Sie schränken die Leistungsfähigkeit und die Bewegungsfreude des Tieres ein und wirken so auch negativ auf die Psyche. Eine elastische, gut durchblutete Muskulatur trägt zusätzlich zur Vermeidung von Verletzungen wie Zerrungen und Stauchungen bei. 

Richtig angewendet steigert die Massage das Wohlbefinden und intensiviert die Mensch-Tier-Beziehung.
  • Grundbegriffe / Einführung in die Anatomie
  • aktiver / passiver Bewegungsapparat
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Grundgriffe der Klassischen Massage
  • Griffabfolge
  • praktische Übungen
  • eigener Hund (sozial verträglich)
  • gültiger Impfpass
  • soziale Verträglichkeit
  • Bereitschaft den eigenen Hund auch für praktische Übungen durch andere Kursteilnehmer/innen zur Verfügung zu stellen

Die Seminarinhalte werden am Beispiel Hund vermittelt, lassen sich aber an anderen Tieren, z. B. Katzen, anwenden.

Wiener Tierschutzverein
Triesterstraße 8
2331 Vösendorf

8,5 UE (à 50 min.)

Massage am Tier kann als freies Gewerbe angemeldet werden. Damit ist eine berufliche Tätigkeit als Masseur/in für Tiere auch auf selbständiger Basis möglich.
 

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 150,--
Ermäßigter Preis: € 140,--

W8TKM1 am 10.03.2018 
zur Anmeldung
W8TKM2 am 20.10.2018 
zur Anmeldung

Akupunktmassage am Tier

Hunde und andere Kleintiere

Die Akupunktmassage basiert auf den Prinzipien der fernöstlichen Medizin. Sie wirkt auf das Energiesystem, welches allen anderen Körpersystemen übergeordnet ist. 

Ein Organismus ist nur dann gesund, wenn die Energie gleichmäßig und ungehindert durch die Leitbahnen, die sogenannten Meridiane, fließen kann. Störungen jeglicher Art (physisch als auch psychisch) führen, wenn sie über einen längeren Zeitraum hinweg bestehen bleiben, zu Blockaden innerhalb dieses Energiesystems. 

Mittels der Akupunktmassage werden einzelne oder mehrere Meridiane in bestimmter Reihenfolge gestrichen, um die gleichmäßige Energieverteilung wieder herzustellen. 
  • Energie- und Meridianlehre
  • Verlauf aller 26 Meridiane
  • Kleiner Kreislauf
  • Zweiteilung
  • praktische Übungen
  • eigener Hund (sozial verträglich)
  • gültiger Impfpass
  • soziale Verträglichkeit
  • Bereitschaft den eigenen Hund auch für praktische Übungen durch andere Kursteilnehmer/innen zur Verfügung zu stellen

Die Seminarinhalte werden am Beispiel Hund vermittelt, lassen sich aber an anderen Tieren, z. B. Katzen, anwenden.

Wiener Tierschutzverein
Triesterstraße 8
2331 Vösendorf

17 UE (à 50 min.)

Massage am Tier kann als freies Gewerbe angemeldet werden. Damit ist eine berufliche Tätigkeit als Masseur/in für Tiere auch auf selbständiger Basis möglich.
 

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 340,--
Ermäßigter Preis: € 310,--

W8TMA1 21.04.2018 bis 22.04.2018
zur Anmeldung

Bewegungslehre für Hunde – Teil 1

Verbesserung von Koordination, Wahrnehmung und Bewegung

Mittels bestimmter Übungen wird dem Hund ermöglicht, seinen Bewegungsablauf zu optimieren, sich seiner Körperwahrnehmung bewusster zu werden und seine Koordinationsfähigkeit zu verbessern. Auch falsch manifestierte Bewegungsabläufe lassen sich durch gezielte Übungen verbessern bzw. korrigieren.
 
Die Übungen zur Bewegungslehre lassen sich in folgende Bereiche unterteilen:
 
  • aktive Bewegungsübungen
  • passive Bewegungsübungen
  • Arbeit mit Gewichten

Im diesem Seminar „Bewegungslehre am Hund – Teil 1“ liegt der Themenschwerpunkt auf den theoretischen Grundlagen der Bewegungslehre (siehe Lehrinhalte).
  • Einführung Anatomie
    • Skelett des Hundes
    • Muskulatur des Hundes
  • Gangarten
  • Bewegungsablauf
  • Gangbildanalysen
  • eigener Hund
  • gültiger Impfpass
  • soziale Verträglichkeit
Wiener Tierschutzverein
Triesterstraße 8
2331 Vösendorf

8,5 UE (à 50 min.)

Massage am Tier kann als freies Gewerbe angemeldet werden. Damit ist eine berufliche Tätigkeit als Masseur/in für Tiere auch auf selbständiger Basis möglich.

Normalpreis: € 150,--
Ermäßigter Preis: € 140,--

W81TBL1 am 24.02.2018 
zur Anmeldung
W81TBL2 am 22.09.2018 
zur Anmeldung

Bewegungslehre für Hunde – Teil 2

Verbesserung von Koordination, Wahrnehmung und Bewegung

Aufbauend auf Teil 1 liegt der Schwerpunkt des zweiten Teils auf der praktischen Anwendung. Geeignet sind die Übungen grundsätzlich für Hunde jeden Alters. Dadurch, dass einzelne Muskelgruppen gezielt trainiert werden können, profitieren vor allem „Oldies“ enorm; sie bleiben körperlich und auch geistig länger fit im Alltag. Im Bereich des Hundesports bieten die Übungen der Bewegungslehre eine gute Ergänzung zum herkömmlichen Training.
  • Gangbildanalyse
  • praktische Übungen
  • Abschluss von Teil 1
  • eigener Hund
  • gültiger Impfpass
  • soziale Verträglichkeit
Wiener Tierschutzverein
Triesterstraße 8
2331 Vösendorf

8,5 UE (à 50 min.)

Massage am Tier kann als freies Gewerbe angemeldet werden. Damit ist eine berufliche Tätigkeit als Masseur/in für Tiere auch auf selbständiger Basis möglich.

Normalpreis: € 150,--
Ermäßigter Preis: € 140,--

W82TBL1 am 28.04.2018 
zur Anmeldung
W82TBL2 am 10.11.2018 
zur Anmeldung

Klassische Massage Pferd

Klassische Massage für das Pferd

Aufgrund der positiven Wirkung der Klassischen Massage sowohl auf die Gesundheit, als auch auf die Psyche der Pferde, findet diese manuelle Therapieform in den letzten Jahren immer größer werdende Anerkennung im Behandlungsspektrum der Pferdetherapien. 
Richtig angewendet hilft die gezielte Griffabfolge z. B. bei Verspannungen und Verklebungen in der Muskulatur und Bindegewebe und/oder bei chronischen Schmerzen des gesamten Bewegungsapparates. 
Aber nicht nur als Rehabilitationsmaßnahme eignet sich die Klassische Massage durch ihre weitreichenden positiven Effekte, auch präventiv eingesetzt dient sie als hervorragende Therapieform zur Gesunderhaltung des Pferdes.
  • Grundbegriffe / Einführung in die Anatomie
  • aktiver / passiver Bewegungsapparat
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Grundgriffe der Klassischen Massage
  • Griffabfolge
  • praktische Übungen
Pferdeoase 
Grubenmühlstrasse 22 
2130 Ebendorf

8,5 UE (à 50 min.)

Massage am Tier kann als freies Gewerbe angemeldet werden. Damit ist eine berufliche Tätigkeit als Masseur/in für Tiere auch auf selbständiger Basis möglich.
 

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 170,--
Ermäßigter Preis: € 155,--
Derzeit gibt es keinen aktuellen Termin - bitte erkundigen Sie sich nach den nächsten Möglichkeiten.

Akupunktmassage Pferd

Die Akupunktmassage basiert auf den Prinzipien der fernöstlichen Medizin. Diese sanfte Massagetechnik bedient sich der Grundlagen der Akupunkturlehre und beseitigt Energiestörungen durch Streichung einzelner oder mehrerer Meridiane in bestimmter Reihenfolge. 
 

Sie findet ihr Anwendungsgebiet vorwiegend unterstützend angewendet bei bereits festgestellten Beschwerden, wie z. B. Muskel- und Gelenkserkrankungen und/oder Wirbelsäulenbeschwerden, dient aber auch prophylaktisch eingesetzt zur Vorbeugung von Beschwerden und zur Gesunderhaltung des Pferdes.
  • Energie- und Meridianlehre
  • Verlauf aller 26 Meridiane
  • Kleiner Kreislauf
  • Zweiteilung
  • praktische Übungen
Pferdeoase 
Grubenmühlstrasse 22 
2130 Ebendorf

17 UE (à 50 min.)

Akupunktmassage am Tier kann als freies Gewerbe angemeldet werden. Damit ist eine berufliche Tätigkeit als Masseur/in für Tiere auch auf selbständiger Basis möglich.

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 340,--
Ermäßigter Preis: € 310,--
Derzeit gibt es keinen aktuellen Termin - bitte erkundigen Sie sich nach den nächsten Möglichkeiten.

Stresspunktmassage Pferd

Lokalisation und Therapie

Jack Meagher, der Gründer der Stresspunktmassage, fand heraus, dass sich Muskelverspannungen immer an den gleichen Punkten innerhalb eines Muskels manifestieren. Übt man Druck auf diese Punkte aus und zeigt das Pferd Abwehrreaktionen, weist dies bereits auf eine bestehende Muskelverspannung hin. Die schmerzhaften Stresspunkte und die umliegenden Areale werden nun gezielt manipuliert, um die Verhärtungen wieder zu lösen und um weitere Schäden an den Sehnen und Gelenken zu verhindern. 

Mit Hilfe der Stresspunktmassage lassen sich Ursprünge von Verspannungen rasch auffinden und beseitigen. 
Auch vorbeugend angewendet ist sie eine sinnvolle Möglichkeit die Bewegungsabläufe des Pferdes zu optimieren und zu verbessern.
  • 25 Stresspunkte 
  • Muskulatur (Ansatz, Ursprung und Funktion) 
  • Lokalisation und Therapie
Pferdeoase 
Grubenmühlstrasse 22 
2130 Ebendorf

 

8 UE (à 50 min.)

Massage am Tier kann als freies Gewerbe angemeldet werden. Damit ist eine berufliche Tätigkeit als Masseur/in für Tiere auch auf selbständiger Basis möglich.

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 170,--
Ermäßigter Preis: € 155,--
Derzeit gibt es keinen aktuellen Termin - bitte erkundigen Sie sich nach den nächsten Möglichkeiten.