Tuina Intensiv
Massage und manuelle Therapie aus der traditionellen chinesischen Medizin

Tuina Intensiv baut auf dem Wissen der 4 Basismodule für Tuina auf und stellt in- und ausserhalb des Lehrgangs für Tuina Anmo-Practitioner einen wichtigen Baustein dar, um von der Theorie und den ersten Behandlungstechniken zur Praxis zu kommen.

Ziel ist es, aus den bereits erworbenen Kenntnissen der chinesischen Denkweise, der Funktion des Körpers aus Sicht der TCM und den ersten Schritten der Tuina Anmo-Behandlung ein kongruentes Arbeiten zu ermöglichen und erste durchgängige Behandlungsabfolgen zuwege zu bringen.

Dabei werden die Kenntnisse zu Qi, Jing und Shen, zu den Flüssigkeiten, den Zang Fu-Organe und den Meridianen vertieft und durch die Praxis erlebbar gemacht.

Erste Erfolge bei den Anwendungen machen Tuina lebendig und wecken mehr und mehr Interesse, mit dieser uralten und zugleich hochaktuellen Arbeitsweise umzugehen.
  • Training und Verfeinerung der erlernten Grundtechniken aus Tuina und Anmo
  • Einweisung in neue Techniken aus der manuellen Tuina-Therapie
  • Die energetische Wirkung der Tuina (Tonisieren, Sedieren, Harmonisieren) und der Umgang mit den 8 Behandlungsprinzipien
  • Ganzheitliche Wirkung der Techniken auf den Organismus
  • Arbeiten an ausgewählten Meridianen und Akupunkturpunkten
  • Grundprinzipien der Behandlungsstrategien auf Basis der Ba Gang
  • Anwendungen an definierten Körperregionen
  • Erste Konzepterstellung für einen gesamten Tuina Anmo-Ablauf
  • Praxis, Praxis, Praxis

Basisausbildung in fernöstlichen Behandlungsmethoden

Tuina Intensiv kann als Einzelkurs besucht werden, ist aber auch Bestandteil der Ausbildungen zum „Tuina-Anmo-Practitioner“

25 UE (à 50 min)

Tuina ist Bestandteil der Ausbildungen zum „Tuina-Anmo-Practitioner“ sowie „Tuina-Therapie für HeilmasseurInnen“. Die Berufsberechtigung ergibt sich aus diesen Abschlüssen.

Für Medizinische MasseurInnen:
Anwendung von Tuina zu Heilzwecken im Angestelltenverhältnis

Für HeilmasseurInnen:
Anwendung von Tuina zu Heilzwecken auf freiberuflicher Basis

Gewerbliche MasseurInnen:
Ergänzung des bestehenden Gewerbescheines nach Arbeitsprobe und Fachgespräch auf der Innung

Als Einzelkurs:
Anwendung als präventive Massagetechnik im Angestelltenverhältnis oder im Rahmen der Familien- und Nachbarschaftshilfe

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 450,--
Ermäßigter Preis: € 430,--
Preis mit Bildungspass: € 400,--
Derzeit gibt es keinen aktuellen Termin - bitte erkundigen Sie sich nach den nächsten Möglichkeiten.